Saisonrückblick Winter 2017/18

Schneefall in jedem Monat von November bis März in Wien und Umgebung, das zeigt uns die Statistik der Zentralanstalt für Metorologie und Geodynamik. Die Neuschneemenge war mit 29 cm höher, als in den beiden Wintersaisonen davor (27 cm in 2016/17, 14 cm in 2015/16).
Wir sind jedoch auch an schneefreien Tagen für Sie unterwegs, um Glatteis zu verhindern.

Ab +3°C entsteht Glatteisgefahr

Glatteis verursacht deutlich mehr Risiken als Schnee.
Eisflächen kommen für Menschen unerwartet und rufen nicht die gleiche Achtsamkeit wie Schnee hervor.

Die Zahl der Tage mit Glatteisgefahr stieg in den letzten Jahren kontinuierlich an. Niederschläge fallen aufgrund der höheren Temperaturen im Raum Wien und Umgebung vorwiegend in Form von Regen aus. Bodentemperaturen unter Null Grad lassen Regen- und Schmelzwasser auf Gehsteigen und Parkplätzen vereisen.

Dank unserer Zusammenarbeit mit den Meteorologen erkennen wir die Gefahr rechtzeitig und sorgen stets für eisfreie Flächen.

EZ hatte 197 Bereitschaftstage mit Einsatz- und Kontrolle

von Okt. 2017 – April 2018 mit Mannschaft und Maschinen

EZ Dienstleistungs GmbH
Neufeldgasse 2, 3464 Pettendorf, Austria, Tel.: +43-2265-6973,, Fax: +43-2265-61441, www.ez-d.at, office@ez-d.at